walking in your shoes
walking in your shoes

Überschrift

Kinder neu verstehen

 

In Deutschland geben Eltern im Jahr Millionen für die Nachhilfe Ihrer Kinder aus, ohne zu verstehen, warum ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule hat.

Albert Einstein sagt dazu

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

Walking in your shoes hilft Eltern dabei, ihre Kinder besser verstehen, bei Schulängsten, Aggressionen, Verweigerung, Rückzug, Krankheiten, Lernproblemen...

 

 

 

Die nächsten Walking in your shoes-Workshops finden statt:

 

Am Freitag, 4. Mai 2018 stelle ich Walking in your shoes auf dem Tag der offenen Tür bei Paracelsus in Kempten vor.

 

Am Freitag, 15.Juni 2018 von 14.00 - 20.00 in Kempten, HeilpratikerschuleParacelsus. 

https://www.paracelsus.de/a_sosemi.asp?seminaridinternet=2486678115062018

Zu den Kursen sind alle eingeladen, die das Walking als StellvertreterIn kennen lernen möchten oder ein eigenes Anliegen mitbringen.

 

Hier ein Artikel von mir über Walking in your shoes im Münchener Familienmagazin KITZ

www.3d-zeitschrift.de/p/ASOZN2kbV9nph/KITZ_AprilMai2016.html

auf Seite 14

 

 

Neu - Neu - Neu-

Ihr Anliegen können Sie auch im Einzelsetting durch mich walken lassen. Sollte die Entfernung zu weit sein, geht das auch am Telefon!

 

Weitere Workshops und Infos erfragen Sie bitte unter:

wiys.soujon@gmail.com

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© walking in your shoes