walking in your shoes
walking in your shoes

Über mich

Vita 

geb. 1972 in Westfalen

verheiratet

aufgewachsen und Studium in NRW  danach Lebens- und  Berufserfahrung in Nord- und Ostdeutschland gesammelt, nun im Allgäu lebend.

 

1992 – 1997         Studium der Sozialpädagogik

                           Kath.  Fachhochschule NW, Abt. Aachen 

 

Schon früh im Studium hat mich „das  Systemische“ begeistert; nach meinem ersten Praktikum in einer  Familienberatungsstelle kannte ich meine berufliche Richtung. 

Parallel zu meinen beruflichen Tätigkeiten ergänzten Fortbildungen als Telefonseelsorgerin, Coach im Stressmanagement,  Gordon-Familientrainerin, Systemische Familienberaterin und als Systemische  Kinder- und Jugendlichentherapeutin meinen beruflichen Horizont. 

2003 erweiterte sich abermals mein  Verständnis von Familienkonstellationen und von belasteten  Beziehungsstrukturen, denn Lösungen fand ich in der Systemischen  Aufstellungsarbeit, bis ich schließlich 2007 die Ausbildung zur Systemaufstellerin  bei Christian Assel in Hannover machte. Hier lernte ich bereits die Grundlagen des Walking in your shoes.

 

seit 2012                         Gründerin mit Susanne Hennig von schule.gut 

Supervisionsseminare für Menschen in pädagogischen Berufen, sowie für Eltern und Kinder durch Systemische Aufstellungen und WIYS in Dortmund/ NRW

ein Jahr später: Gründung von walking.gut, Seminare und Coachings durch WIYS in unterschiedlichen Bereichen, für Organisationen, Menschen und Tiere

 



Ein besonderes Erlebnis war der Ausbildungs-Workshop im Sommer 2012 bei Joseph Culp, dem Mitbegründer der Methode WIYS.

  

 

Meine sozialpädagogische Berufspraxis sammelte ich in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen: 

 

Von 1998-2004 war ich für die Beratung und Begleitung von Müttern und Kindern während ihrer dreiwöchigen Kur zuständig.

2005 habe ich eine Kindertagesstätte im Emsland geleitet.

Die Bildungsarbeit als Jugendreferentin im Berliner Umland habe ich 2006-2008 übernommen und dort zur gleichen Zeit ein Eltern-Kind-Zentrum geleitet.

Zwischen 2009 und 2013 arbeitete ich in der Ambulanten Familienhilfe des SOS-Kinderdorfes in NRW. Nun gehe ich der gleichen Tätigkeit bei einem Jugendamt im Allgäu nach.

 


Andrea Soujon

 

 

Telefon: +49 152 27646483

E-Mail: wiys.soujon@googlemail.com

Die nächsten Walking in your shoes-Workshops finden statt:

 

Am Samstag, 25.November 2017 von 10.00 - 16.00 in Bad Hindelang.

Die genaue Adresse wird mit der Anmeldung bekannt gegeben.

Zu den Kursen sind alle eingeladen, die das Walking als StellvertreterIn kennen lernen möchten oder ein eigenes Anliegen mitbringen.

 

Hier ein Artikel von mir über Walking in your shoes im Münchener Familienmagazin KITZ

www.3d-zeitschrift.de/p/ASOZN2kbV9nph/KITZ_AprilMai2016.html

auf Seite 14

 

 

Neu - Neu - Neu-

Ihr Anliegen können Sie auch im Einzelsetting durch mich walken lassen. Sollte die Entfernung zu weit sein, geht das auch am Telefon!

 

Weitere Workshops und Infos erfragen Sie bitte unter:

wiys.soujon@gmail.com

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© walking in your shoes